Einstellung

Über die Einstellung von Justizbeschäftigten bei den Gerichten des Bezirks entscheiden die Präsidentinnen und Präsidenten der Landgerichte sowie die Direktorinnen und Direktoren der Amtsgerichte; über eine Einstellung bei den pfälzischen Staatsanwaltschaften entscheiden die Leitenden Oberstaatsanwältinnen und Oberstaatsanwälte in Frankenthal (Pfalz)KaiserslauternLandau in der Pfalz und Zweibrücken jeweils in eigener Zuständigkeit.

Bewerbungen sind daher unmittelbar an die entsprechenden Behördenleiterinnen und Behördenleiter zu richten.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Offene Stellen

Es sollen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Justizbeschäftigte oder ein Justizbeschäftigter im Servicebereich eingestellt werden.

Bewerbung an:
Herrn Leitenden Oberstaatsanwalt in Kaiserslautern
Bahnhofstraße 24, 67655 Kaiserslautern

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsleiterin der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern, Frau Justizamtfrau Bernheisel (Tel. 0631 3721 – 202).

Zur Internetseite der Staatsanwaltschaft

Stand: 08.05.2024

Es soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Justizbeschäftigte oder ein Justizbeschäftigter (Entgeltgruppe 5 TV-L) unbefristet eingestellt werden.

Bewerbung an:
Herrn Präsidenten des Landgerichts
Bahnhofstraße 33, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsleiterin des Landgericht Frankenthal, Frau Justizamtsrätin Granitza (06233 80-1113).

Zur Internetseite des Landgerichts

Stand: 22.05.2024

Es soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Justizbeschäftigte oder ein Justizbeschäftigter (Entgeltgruppe 5 TV-L) unbefristet eingestellt werden.

Bewerbung an:
Frau Leitende Oberstaatsanwältin
Goetheplatz 2, 66482 Zweibrücken

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsleiter der Staatsanwaltschaft Zweibrücken, Herrn Justizamtsrat Staab (Tel. 06332 805-254).

Zur Internetseite der Staatsanwaltschaft

Stand: 17.04.2024